IceCats II auch im zweiten Spiel ungeschlagen

Nach dem 10:0 Auftaktsieg in Salzburg konnten die Mädls der DEBL2 Mannschaft auch das erste Heimspiel gegen den EHV Sabres Wien III mit 5:0 (2:0 1:0 2:0) gewinnen. „Woman of the Match“ war dabei Sara Fischer, die 3 der 5 Tore beisteuerte.

Die IceCats II bleiben auch nach ihrem 2. Spiel in der DEBL 2 ungeschlagen und ohne Gegentreffer! Gegen die Vienna Sabres III feierten die Linzerinnen einen ungefährdeten 5:0 (2:0 1:0 2:0) Heimsieg, der bei einer besseren Chancenauswertung auch deutlich höher hätte ausfallen können. Während Nina Ettinger im Tor ihr zweites Shutout feierte war Sara Fischer mit ihrem ersten Hattrick „Woman of the match“! Die weiteren Treffer erzielten Miriam Huber und Verena Öhlinger. Die Verteidigerin durfte sich in ihrer 4. Saison über ihr 1. Tor freuen!
Leider zog sich Kerstin Auer, die im Spiel noch zwei Vorlagen beisteuern konnte, kurz vor Ende des Spiel eine Gehirnerschütterung zu und musste zur Beobachtung für zwei Nächte im Krankenhaus bleiben. Gute Besserung, Kerstin!

 

Kader IceCats 2: Ettinger; Gürtler, Grechhamer; Öhlinger, Waldherr; Huber M., Steinwendner; Sickinger; Huber K., Auer, Fischer; Kohlberger, Decker, Meuer; Gschaider, Pfann, Baumgartner; Untersberger

Scoring Summary:

1st Period

IceCats 07:36 Fischer 1 (Huber K. 1, Steinwendner 1)

IceCats 18:04 Huber M. 1 (Pfann 1)

2nd Period

IceCats 23:42 Fischer 2 (Auer 1)

3rd Period

IceCats 46:03 Fischer 3 (Auer 2, Waldherr 1)

IceCats 49:52 Öhlinger 1

Shots:

40 IceCats: 10 Sabres

Nächstes Spiel der IceCats in der DEBL2: Sonntag, 15.11.2015, 18:30 in Maribor (SLO)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.