Turniersieg beim Pink Ribbon Turnier

Unsere motivierten IceCats gewannen überraschend am Samstag das Dameneishockey-Tunier zugunsten der Pink Ribbon Österreich-Aktion der Österreichische Krebshilfe.
Mit überragendem Teamgeist gewannen unsere Mädels gegen unseren Kooperationspartner DEC Salzburg Eagles II mit 2:0, gegen die favorisierten DEC Devils Graz mit 3:0 und das Team Kärnten wurde in einem spannenden Spiel mit 2:1 geschlagen. Im letzten Spiel gegen die EHV Sabres Wien Juniors genügte ein 0:0 zum Turniersieg. Ungeschlagen und mit einem gesamt Score von 7:1 und 10 Punkten bekamen unsere jungen Cats – der Altersschnitt lag bei 19 Jahren die „Pink.Hockey -Trophy“ überreicht.
Gratulation an unsere Mädels! 

Kapitänin Kathi Huber nahm die Trophäe nach dem Gewinn des Turniers entgegen.

Torschützen IceCats: 2x Pia Pfann, 2x Alex Gürtler, Theresa Baumgartner, Anna Meuer, Nini Böhm
Die Wahl zur besten Spielerin des Turniers ging an die Devils Spielerin Marja Linzbichler. Zur besten Torfrau wurde Carmen Kadlec von den Sabres gewählt.

Pink.Hockey – Zugunsten der Pink Ribbon Aktion der Ö. Krebshilfe brachte € 4000,- an Spenden ein!
Unser Dank gilt den Veranstaltern – eine wirklich sehr gelungene Veranstaltung, die hoffentlich eine Fortsetzung findet.

Fotocredit: Michael Preschl Photography / Daniel Ebner
Mehr Fotos auf der Website www.pink.hockey